Arche Warder - Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V.

Zuchttiere kaufen - Vielfalt erhalten

Der Arche Warder, Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Vielfalt alter Haus- und Nutztierrassen zu erhalten. Der Tierpark soll auf die Biodiversität und ihr Verschwinden aufmerksam machen. Der Tierpark liegt mitten in Schleswig-Holstein und hat täglich geöffnet.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Schutz durch Erhaltungszucht: wertvolle, alte Rassen erhalten und die Bestände vergrößern. Ein großer Genpool kann auf Veränderungen im Klima/bei Änderungen in der Landwirtschaft besser reagieren.

Schutz durch Etablierung von Satellitenstationen: durch Außenflächen gewährleistet die Arche den Schutz bei Seuchenzügen sowie die Möglichkeit, den Genpool zu vergrößern.

Schutz durch anspruchsvolle Bildung: der Park ist ein lebendiges Museum, das die Rolle der Nutztiere für die kulturelle Entwicklungsgeschichte des Menschen anschaulich vermittelt.

Schutz durch Vernetzung mit nationalen & internationalen Institutionen: die Arche Warder braucht ein funktionierendes Netzwerk.

Stärken:

Die Arche Warder ist einmalig in Europa, denn sie ist Europas größtes Zentrum seiner Art und zeigt über 8 verschiedene Haustierrassen, einige davon bedrohter als Tiger, Panda oder Eisbär.

Kontakt:

Arche Warder - Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen e.V.
Langwedeler Weg 11
24646 Warder
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen