ALADIN gemeinnützige GmbH

wellengang.hamburg für Kinder psychisch erkrankter Eltern

Gemeinsam Kurs halten - Präventionsgruppen für Kinder mit seelischen Belastungen und psychischen Erkrankungen sind keine Seltenheit - jeder dritte Erwachsene ist betroffen. Darunter sind auch viele Eltern, dies wird aber kaum wahrgenommen. Dabei können psychische Belastungen der Eltern erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit und Entwicklung ihrer Kinder haben. Viele übernehmen zu Hause Aufgaben der Eltern: kümmern sich um den Haushalt und jüngere Geschwister, sind mit dieser Rolle und der Situation aber überfordert. Das Verhalten der Eltern ängstigt die Kinder. Anstatt mit Freunden zu reden, geraten sie in Isolation und fühlen sich (mit-)verantwortlich für die Probleme der Eltern. Sie leiden unter somatischen Störungen und haben selbst ein erhöhtes Risiko psychisch krank zu werden. Betroffen ist etwa jedes vierte Kind, dennoch gibt es nur wenige Hilfsangebote, selbst in einer Großstadt wie Hamburg! Deshalb haben wir 2014 wellengang.hamburg initiiert und bieten jährlich zwei therapeutische Präventionsgruppen an, in denen die Kinder erfahren, wie sie mit der schwierigen Situation zu Hause umgehen können. Sie erarbeiten Notfallpläne für Krisen, erhalten Informationen über die Erkrankung der Eltern und treffen auf andere Kinder, die in der gleichen Situation sind. Unsere Wartelisten sind lang. Das Angebot finanziert sich alleine aus Spenden und begrenzten Eigenmitteln des Trägers. Die Spenden fließen in die Finanzierung und die Ausweitung der Kindergruppen in andere Bezirke.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen