Aktion Nachbarschaft e.V.

Bickendorfer Fahrradbüdchen

Das „Bickendorfer Fahrradbüdchen“ ist eine interkulturelle Fahrradwerkstatt für den gesamten Stadtteil mit zahlreichen ehrenamtlichen Unterstützer*innen unter Einbeziehung der Flüchtlingseinrichtungen vor Ort. Wir machen den Stadtteil mobil, kommen mit der Nachbarschaft und geflüchteten Menschen in Austausch und setzen dabei Fahrräder instand, die man dann auf Spendenbasis mitnehmen kann. Vor der Tür entsteht ein Ort des Austauschs und Miteinanders. Es werden Kontakte geknüpft, die die Gemeinschaft im Stadtteil stärken. Mit fachkundiger Hilfe kann man sich ein Rad aus unserem Fundus fit machen und gegen Spende mitnehmen oder sein eigenes Rad reparieren. Die vorhandenen Ersatzteile stammen fast alle von alten Rädern – das ist nachhaltig und schont den Geldbeutel.

Mit den gesammelten Mitteln halten wir die Werkstatt am laufen. Es müssen immer wieder Ersatzteile angeschafft werden und um einen geselligen Austausch zu schaffen, steht Kaffee und Kuchen bereit.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen