Stiftung Kultur Palast Hamburg

HipHop Academy Hamburg

Die HipHop Academy Hamburg ist ein deutschlandweit einzigartiges Non-Profit Projekt für Jugendliche zwischen 13-25 Jahren. Seit 2007 bietet die Academy eine kostenlose und kontinuierliche Talentförderung "von der Straße in den Markt" in den wichtigsten Disziplinen der HipHop Kultur: Breakdance, Graffiti, DJing, Rap, Beatbox, Producing, Gesang und Newstyle-Dance. Jugendliche aus ganz Hamburg können in die Kurse einsteigen und erhalten eine systematische, individuelle Förderung. Alle Mitglieder der HipHop Academy Hamburg sind den traditionellen Prinzipien der Hip-Hop-Kultur verpflichtet: Offenheit, Toleranz und Gewaltfreiheit. Respekt ist unsere gemeinsame Arbeitsgrundlage. Der Musik- und Lebensstil HipHop erreicht die Jugendlichen in sozial schwachen Gebieten, in denen Arbeitslosigkeit und sprachliche Barrieren den Zugang zu Bildung erschweren. Mit beispielsweise 75 Euro ermöglichen wir einem Jugendlichen einen Monat lang das Training an der Academy.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen