Sozialdienst kath. Frauen Hörde e.V.

Allleinerziehend - aber nicht allein!

Die Beratungsstelle für Alleinerziehende, mit Sitz in der Münsterstraße 59, hat derzeit ein Alleinstellungsmerkmal in Dortmund. Es handelt sich hierbei um ein kostenfreies und herkunfts- und religionsunabhängiges Angebot.
Alleinerziehende Mütter und Väter: egal ob alleinstehend, getrenntlebend oder geschieden - die Betroffenen sehen sich in ihrem Alltag immer wieder mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Eine große Anzahl der Alleinerziehenden hat häufig multiple Problemlagen, die einen Übergang in Arbeit und Ausbildung zusätzlich erschweren. Neben belastenden Trennungserfahrungen, aber auch einer ungewissen finanziellen Perspektive, spielt ein Ausschluss von gesellschaftlicher Teilhabe ebenfalls eine große Rolle, da ihr Leben und ihre Verselbstständigungsprozesse durch mehrfache Belastungen und strukturelle Benachteiligungen geprägt sind. Mit Ihrer Spende werden gemeinsame Ausflüge verwirklicht, Kosten für Bewerbungen übernommen und der Kauf von Schulmaterialien unterstützt.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen