SOS-Kinderdorf Hamburg

Hafen für Familien

Hamburg bekommt 2021 sein 1. SOS-Kinderdorf, in dem 3 Kinderdorffamilien ein neues, geborgenes Zuhause finden, der „Hafen für Familien“. Jedes Kind, das nicht mehr zu Hause leben kann, hat seine eigene Geschichte, zumeist tragisch. Vernachlässigung, häusliche Gewalt, Missbrauch oder Erkrankungen der Eltern sind mögliche Ursachen. Rund 2.700 Hamburger Kinder & Jugendliche leben aktuell nicht bei ihren leiblichen Eltern. Davon sind 50% außerhalb der Stadtgrenzen von Hamburg untergebracht., fernab von ihrem Umfeld, dem Sportverein, von Schule und Freunden. Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unser Neubauprojekt und helfen Sie uns, Kindern ein neues Zuhause, eine Familie zu schenken.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen