Sahel e.V.

Sicheres Zuhause für Waisenkinder

Unser Waisenhausprojekt ist ein Bildungsprojekt in der Hauptstadt Burkina Fasos. Laut Human Development Index der Vereinten Nationen gehört Burkina Faso zu den am wenigsten entwickelten Ländern Afrikas. Zahlreiche Kinder verlieren einen oder beide Elternteile aufgrund von Krankheiten. So wachsen über 700.000 Kinder in Burkina Faso ohne elterliche Fürsorge auf. Diese Waisenkinder haben kaum eine Chance und viele müssen als Straßenkinder überleben. Seit über 20 Jahren beherbergen unsere Waisenhäuser 120 sozial benachteiligte Mädchen und Jungen, meist Waisen und Halbwaisen, verlassene oder misshandelte Kinder zwischen 7 und 19 Jahren. Sie alle finden hier ein liebevolles Zuhause, erhalten tägliche Mahlzeiten und werden medizinisch und psychologisch betreut. Die Kinder werden begleitet bis sie eine berufliche Ausbildung abgeschlossen haben und eigenständig für ihren Unterhalt sorgen können.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen