Rollstuhl-Erlebnisreisen GIAMBO gUG

Hamburg Reise für Menschen mit Behinderung

Jeder Mensch hat das Recht, am kulturellen und gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Doch selbst in Zeiten von Inklusion und Gleichberechtigung ist das Reisen für Menschen mit Behinderungen mit verschiedenen Hürden verbunden, die nicht zuletzt finanzieller Natur sind. Viele können ihre Pflege sowieso nur schwerlich finanzieren – der Mehraufwand für spezielle Reiseassistenz, Pflegebedarf, Hilfsmittel und barrierefreier Unterkunft macht es ihnen vollends unmöglich, Reisen zu unternehmen und damit ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Wir von Rollstuhl-Erlebnisreisen GIAMBO gUG haben es uns zur Aufgabe gemacht, für Menschen mit Behinderungen, die 24-Stunden-Betreuung benötigen, regelmäßig 4-Tages-Reisen in die schöne Hansestadt Hamburg zu organisieren.
Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist die Reise kostenlos. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Menschen mit Behinderungen, die sich das Reisen ohne uns nicht leisten könnten.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen