QuerWege e.V.

Unterstützung des Übergangs Schule-Beruf für Jugendliche mit einer Behinderung

Seit 1993 setzen wir uns dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen, ob mit oder ohne Behinderung und unabhängig von sozialer und kultureller Herkunft, Sprache und Geschlecht, gerechte Chancen auf Bildung und Förderung erhalten und ihre Potenziale entfalten können. Wir wünschen uns ein anderes Menschenbild in unserer Gesellschaft, das offener wird, individueller, menschlicher.

Tätigkeitsschwerpunkte:

In unseren Kitas arbeiten Pädagogen-Teams multiprofessionell zusammen, sonderpädagogische Förderungen und Therapien sind im Kita-Alltag integriert. In unseren Schulen wirkt ein Mehrpädagogensystem, das offene Unterrichtsformen beinhaltet und Lerninhalte den unterschiedlichen Begabungen anpasst. Schulbegleiter unterstützen Schüler mit Behinderung an staatlichen Schulen, die Frühförderstelle bietet pädagogische und therapeutische Hilfe für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder, die Physiotherapie QuerWege führt in Kitas, im häuslichen Umfeld und in den Praxisräumen verschiedene Therapieformen durch und das Hotel Rasenmühle beschäftigt Mitarbeitende mit Handicap.

Stärken:

Wir heißen alle Menschen in ihrer Vielfalt willkommen. Wir unterstützen sie dabei, sich in ihrer Einzigartigkeit zu entfalten und eine aktive Rolle in einer demokratischen Gesellschaft einzunehmen.

Kontakt:

QuerWege e.V.
Distelweg 1A
07745 Jena
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen