OBDACH e.V.

Neue Einrichtung für eine Wohngemeinschaft

OBDACH e.V. hat ca. 35 Wohnungen im Heidelberger Stadtgebiet angemietet, um deren Zimmer einzeln und unbefristet an Obdachlose unterzuvermieten. Die Zimmer und Gemeinschaftsräume müssen regelmäßig renoviert (z. B. neue Böden oder Bäder) und gespendete, unbrauchbar gewordene Möbel/Einrichtungen (z. B. Küchen und Betten) durch neue ersetzt werden, um unseren Betreuten ein schönes, würdiges Zuhause zu bieten. Hierbei sind wir dringend auf Spenden angewiesen. 

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen