Naturschutzjugend (NAJU) Dresden

Sanierung Naturschutzstation Dachsenberg

Das Herzstück unserer Umwelbildungsarbeit ist unsere Naturschutzstation Dachsenberg inmitten der Dresdner Heide. Sie dient als Veranstaltungsort für zahlreiche Kinder- und Jugendfreizeiten sowie für (Artenkenntnis-)Seminare und den praktischen Naturschutz.
Das ehemals als Staatssicherheitsobjekt genutzte Haus und Gelände wurden 1991 von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Naturschutzstation ausgebaut. Im Haupthaus sind allerdings immer noch die alten Fenster, Wasserleitungen, Heizkörper und Lampen installiert, die nach und nach ausfallen, hohe Heiz- bzw. Stromkosten verursachen und dem ganzen Objekt eine ungemütliche Stimmung verleihen. Im Zuge der Instandsetzung wurde ein Satteldach als großer Seminarraum auf das Gebäude gesetzt, dass aber nach aktuellen Brandschutzrichtlinien nicht genutzt werden darf.

Um den Dachsenberg noch attraktiver und weiterhin als Ort des Naturschutzes zu etablieren, benötigen wir finanzielle Unterstützung bei der Sanierung und zukünftigen Instandhaltung.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen