Kinderlotse e.V.

Rapsi

Was ist Rapsi? Kurz gesagt eine Kita für schwer kranke Kinder, die aufgrund ihrer umfangreichen Pflege nicht in einen Integrationskindergarten gehen können oder dürfen. Die Tagespflege ist ganz auf die Bedürfnisse der schwer kranken Kinder ausgerichtet. Deshalb bedeutet Rapsi - Raum für aktivierende, pflegende und spielerische Interaktion. Das Besondere ist, die Kinder können kurzfristig aufgenommen werden, sie bleiben bis sie fit für einen Integrationskindergarten sind und es gibt eine Vor- und Nachmittagsgruppe. Dadurch werden die Eltern entlastet. Wir benötigen eine zusätzliche Unterstützungsförderung, weil die größere Mietfläche und der zusätzliche Personalaufwand weit über der Norm liegen müssen. Auch der Bedarf an Pflegebetten und Positionierungshilfen ist zusätzlich. Wir brauchen eine jährliche Unterstützung, um das Defizit zu decken, was durch die öffentlichen Träger nicht finanziert wird.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen