Jugendfarm Moritzhof

Garten

Die Jugendfarm Moritzhof ist ein pädagogisch betreuter Spielplatz im Herzen Berlins. Als soziales Projekt auf dem ehemaligen Mauerstreifen verstehen wir uns als Schnittstelle zwischen Ost und West und den unterschiedlichen kulturellen Einflüssen des Prenzlauer Bergs und des Weddings. Tiere in der Stadt, alte Handwerke und sinnvolle Freizeitgestaltung für Kinder - das sind unsere Ziele

Tätigkeitsschwerpunkte:

Die Jugendfarm ist eine offene Einrichtung für Kinder von sechs bis 16 Jahren. Unsere Angebote sind kosten- und anmeldefrei und reichen von der Pflege der Tiere über die Fütterung und Stallarbeiten bis zu Projektangeboten wie töpfern, schmieden, Körbe flechten, Wollverarbeitung, Garten- und Holzarbeit. Wir wollen sozialer Treffpunkt sein und Kindern die Möglichkeit geben ihre Interessen zu entwickeln. Dabei sind wir Sprachrohr und Lobby für Kinder und wollen diese, unabhängig vom sozialen Status, Elternhaus oder finanziellen Mitteln, gleichberechtigt fördern. Kinder sollen sich hier einbringen können, um kritische und mündige Menschen in einer demokratischen Gesellschaft zu werden.

Stärken:

"Wir lassen uns ein auf Kinder und bieten Raum, Zeit, Platz zum spielen und eigenem Handeln. Kinder brauchen Erwachsene, die die für sie diese Rechte einfordern und ihnen Räume schaffen."  - Offene Spielräume Ausgabe 03/2009

Kontakt:

Jugendfarm Moritzhof
Schwedter Straße 90
10437 Berlin
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen