Jugend-Bildung-Hilfe in Bolivien e.V.

Jahresgehälter für zwei Agrar-Ingenieure bis 2021

Ökologische und soziokulturelle Projekte in den Anden Boliviens: Unser Verein Centro Ecológico Juvenil (CEJ) ist 1990 aus einer Initiative der Pädagogischen Hochschule in Sucre entstanden. Unsere Mitarbeiter und Freunde verbinden ökologische Bildung mit Waldwirtschaft und regionaler Dorfentwicklung. Wir betreiben das forstwirtschaftliche Lern- und Bildungszentrum Cajamarca und ein zweites ökologische Zentrum in Tarabuco. Wöchentlich lernen und praktizieren Schulklassen Umweltthemen unter der Anleitung der beiden festangestellten Agrar-Ingenieure. Studenten der Hochschulen lernen eigene Projekte zu kreieren, schreiben ihre Abschlussarbeiten über Erfolge und Lernprozesse im Cajamarca Jugendzentrum. Umweltbildung, verbesserte Wald- und Landwirtschaft, soziale Vernetzung sind die Hauptthemen. Für die Jahre 2019 bis 2021 haben wir für zwei festangestellte Agrar-Ingenieure jährliche Gehaltsaufwendungen von je 15.000 Euro, die wir ohne zusätzliche Spenden nicht decken können.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen