HANDS on TECHNOLOGY e.V.

Forschungs- und Roboterwettbewerb FIRST LEGO League (FLL)

HANDS on TECHNOLOGY e.V. hat sich gegründet, um Kinder und Jugendliche an Wissenschaft und Technologie heranzuführen, ihre Berührungsängste mit der Technik abzubauen und ihnen den Gedanken von Teamgeist zu vermitteln. Der Verein veranstaltet dazu verschiedene internationale Bildungsprogramme, um Kindern positive Erlebnisse mit Technik zu vermitteln und sie auf die Welt von morgen vorzubereiten.

Tätigkeitsschwerpunkte:

HANDS on TECHNOLOGY veranstaltet die Förderprogramme FIRST LEGO League Junior, FIRST LEGO League und RoboCup Junior. Diese kombinieren den Spaß und die Spannung eines Sportevents mit der kniffligen Aufgabe, einen Roboter aus dem System LEGO Mindstorms zu entwerfen, zu bauen und zu programmieren. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, mit Hilfe dieser herausfordernden Forschungs- und Roboterwettbewerbe wertvolle und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Stärken:

Unsere Programme stärken die digitale Kompetenz und schulen zudem soziale Fähigkeiten wie Zusammenarbeit, Lösungsorientierung und Präsentationskompetenz, denn die Teams lernen wie echte Ingenieure und Wissenschaftler zu denken und zu arbeiten.

Kontakt:

HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Plautstraße 80
04179 Leipzig
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen