Hamburger Ballschule e. V.

Schaffung von Bewegungsangeboten für Kinder von 2-10J

Für die weitere Verbreitung der Ziele und Konzepte der Ballschule an Hamburger Schulen, Kindergärten und Vereinen braucht der Verein für 2019 und 2020 zusätzliche Arbeitskräfte für die Organisation, die Ausbildungen und die Arbeit in den Kursen mit den Kindern.
Mit den Mitteln sollen innerhalb der Jahre 2019/20 weitere 400 Kinder für den ganzheitlichen Umgang mit sportlicher Bewegung und weitere 5-10 Schulen und Vereine als Kooperationspartner gewonnen werden.
Die Arbeit nach dem Konzept der Ballschule hat sich für Kinder als effektiv im Hinblick auf Wirksamkeit und Nachhaltigkeit erwiesen, wie Arbeitsgruppen um Prof. Nawroth und Prof. Roth in mehreren Studien und Evaluationen aufgezeigt haben. Die Programme des Fachbereichs Sportwissenschaft der Uni Heidelberg gehören inzwischen zum
Standard bei der Lehrerausbildung und in vielen Sportstudiengängen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen