Gemeindediakonie Mannheim

Ferienbetreuung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Die Ferienbetreuung der Gemeindediakonie Mannheim bietet ein umfangreiches Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche mit Behinderung an und schafft damit eine Entlastung für die Familien in der schulfreien Zeit. Insgesamt 11 Wochen im Jahr werden Aktivitäten wie Ausflüge (Luisenpark Mannheim), Besichtigungen (Mannheimer Nationaltheater, RNV Depot) und gemeinsames Kochen und Spielen angeboten.
Die Ferienbetreuung wird durchschnittlich von 10 Kindern im Alter von 6 – 18 Jahren genutzt und ist eine besondere Auszeit vom Alltag. Die Eltern beteiligen sich mit einen kleinen Unkostenbeitrag an der Finanzierung. Leider ist das Budget trotzdem recht überschaubar, sodass besondere Ausflüge, die mit höheren Kosten/Eintritten verbunden sind wie z.B. in den Heidelberger Zoo oder ins Kino nur selten möglich sind. Um solche Ausflüge trotzdem anbieten zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung durch Spenden angewiesen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen