Gemeindediakonie Lübeck e.V.

FLOW - Für Flüchtlinge! Orientierung und Willkommenskultur

Das Projekt FLOW hat das Ziel, die Lebenssituation von Geflüchteten zwischen 16 und 30 Jahren durch ehrenamtliche Patenschaften, Freizeitangebote, Orientierungskurse und Fortbildungen zu verbessern. Junge Geflüchteten sind häufig stark psychisch belastet. Leider mangelt es an einer funktionierenden Schnittstelle zwischen den Geflüchteten und den Anbietern psychischer Regelversorgung. Dies liegt u.a. an langen Wartezeiten, Hemmungen aufseiten der Geflüchteten und komplizierten Zugangssystemen.
Wir möchten aufgrund dieser Erfahrung einen neuen Baustein im Projekt implementieren: Junge Geflüchtete sollen durch eine erfahrene Traumatherapeutin eine unbürokratische Erstversorgung erfahren und bei ihrem Weg in die Regelversorgung professionell begleitet werden. Mit zehn Beratungsstunden im Monat, für deren Finanzierung wir Spenden benötigen, möchten wir starten und somit der großen Nachfrage durch junge Geflüchtete gerecht werden. Denn nur mit (Selbst-)Vertrauen kann Integration gelingen!

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen