DLRG Zerbst - Roßlau

Aufbau eines Jugendheims

In Zerbst sind Jugendangebot rar, deshalb haben wir beschlossen ein leer stehendes Gebäude zu einem Jugendheim auszubauen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 40.000,- Euro. Dort sollen in Zukunft für die Kinder und Jugendlichen Ausbildung und Bastelnachmittage durchgeführt werden. Auch sollen die Jugendlichen dort eine Begegnungsstätte haben. Wir betreuen unter anderen nicht nur unsere Vereinsmitglieder sondern auch Kinder und Jugendliche aus sozialen Einrichtungen, wie betreutes Wohnen und Heimen. Auch junge Emigranten werden dort in das Leben integriert. Dafür brauchen wir Geldleistungen, Baumaterial sowie Möbel und Technik. Ein Beamer mit Leinwand soll zu Ausbildungszwecken angeschafft werden.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen