Die Kette e.V.

Ferienfreizeiten für Bewohner von Wohnheimen

In den 6 Wohnheimen der Kette e.V. leben Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Ein bis zweimal im Jahr organisiert der Verein Ferienfreizeiten für die Bewohnerinnen und Bewohner. Für viele unserer Klienten sind diese Freizeiten das Highlight im gesamten Jahr. Teilhabe bedeutet, auch die Möglichkeit zu haben zu verreisen. Die Finanzierung dieser Ferienfreizeiten ist im Laufe der Jahre immer schwieriger geworden und wir sind auf Spenden und Unterstützung angewiesen, um weiterhin diese Freizeiten anbieten zu können.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen