Diakonisches Werk Südtondern

KiMs Café

Das KiMs Café ist eine interkulturelle Begegnungsstätte, die überwiegend von Ehrenamtlichen und Zusatzjobbern betrieben wird und dessen Kundschaft vorwiegend Ältere und Menschen mit psychischen und/oder sozialen Defiziten sind. Gerade diese Menschen haben in unserer ländlichen Region nur sehr wenig Orte, an denen sie sich regelmäßig und in sicherem, wertschätzenden Umfeld eigenständig treffen können. Das KiMs Café ist ein solcher Ort. Alle Gastro-Geräte sind schon stark in die Jahre gekommen und müssten dringend ersetzt werden. Dafür und für ein paar geplante Beschäftigungsangebote würden wir die Fördergelder einsetzen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen