Beginenstiftung

Das Beginenhaus Hagelloch - ein Platz für alleinerziehende Mütter - braucht Geld für dringend benötigte Reparaturarbeiten

Die Beginenstiftung hat im Jahr 2006 ein im 15. Jahrhundert erbautes Fachwerkhaus gekauft, das seit dem Kauf an drei allein erziehende Frauen vermietet ist. Die Mieterinnen leben und wirtschaften gemeinsam und unterstützen sich gegenseitig. Jede Frau bewohnt mit ihrem/ihren Kind/ern eine eigene Wohnung, zusätzlich gibt es einen Gemeinschaftsraum und den gemeinsam bewirtschafteten Garten.
Nun sind einige Reparaturarbeiten anfällig, die in den nächsten zwei Jahren nach und nach erledigt werden müssen: An einer Trennmauer zum Nachbargrundstück sind Steine abgebrochen, die Mauer muss gesichert werden. Im Haus muss eine neue Heizungs- inkl. Warmwasseranlage eingebaut werden, da die alte Heizung im letzten Jahr öfters ausgefallen ist. Im Garten müssen einige hoch angesiedelte Äste der Obstbäume von einem Gärtner abgesägt werden. Und natürlich gibt es viele kleinere Arbeiten, die laufend anfallen. 
Wir hoffen, einen Teil dieser Reparaturen über Spenden finanzieren zu können. 

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen