Akademie für Resilienz und Traumaberatung e.V.

Kindergruppen zur Traumabewältigung - KiTrab

KiTrab ist eine 'Erste Hilfe' für die Seele von Flüchtlingskindern u. auch anderen Kindern, die traumatische, schlimme Erfahrungen gemacht haben. In einer Gruppe mit 10 Kindern (6-12 J.) werden die Kinder unter der Leitung eines speziell dafür ausgebildeten Leitungsteams, 1:1 von einem Laienhelfer begleitet. Mithilfe des Sandspiels (nach der Sandspieltherapie - jedes Kind hat eine eigene kleinen Sandkiste) kann hier das Kind sein schlimmes Erlebnis nonverbal nachspielen und neue Bilder entwickeln. Diese Arbeit hat stabilisierende Wirkung auf die Kinder, ihre Resilienz wird gestärkt u. sie lernen ihren eigenen Stress zu bewältigen. Symptome wie Konzentrationsprobleme, aggressives, problematisches Verhalten, Alpträume bessern sich. Bettnässen, Trennungsängste u.a.m. werden erfolgreich gelindert o. verschwinden ganz. Spendengelder werden jeweils für die Durchführung der Maßnahmen investiert: Aufwandsentschädigung für LaienhelferInnen, Honorar für Leitungsteam, Spielmaterial für 10 Kinder.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen