Agora-vitae e.V. gemeinnützig

Vortragsreihen "Lösungen zur Unterstützung der regionalen Landwirtschaft"

Wir wollen mit einer Veranstaltungsreihe regionale Bauern und Verbraucher anregen zu einer breit angelegte Diskussion durch Vorträge, Podiumsdiskussionen mit Mikrobiologen, Medizinjournalisten, Klimaforschern zu Pestiziden, Monokulturen und Massentierhaltungen. Wir wollen uns Lösungsmöglichkeiten wie solidarische Landwirtschaft, selbstverwaltete Dorf-und auch Stadtteilläden, sowie Bürgeraktiengesellschaften, Stiftungen und Genossenschaften durch Experten erklären lassen. Ziel ist es den Bürger und auch Bauern aus der Ohnmachtssituation zu befreien und langfristig ökologisch nachhaltige Modelle für die Region zu erarbeiten.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen