Zentraler Diakonieverein e.V.

für ein Leben zu Hause!

Bei uns steht der Mensch im Vordergrund, ob als Patient/-in oder als Mitarbeiter/-in. Möge die Verwirklichung unseres Pflegeleitbildes die Patientinnen und Patienten spüren lassen: „Bei uns sind Sie in guten Händen“.
Für an Demenz erkrankte Menschen bieten wir wöchentlich Betreuungsgruppen und zweimal jährlich ein Tanz-Cafe an. Hier können Menschen mit Demenzerkrankung Gemeinschaft erleben. Die Aktivitäten in der Gruppe orientieren sich an den Ressourcen der Gäste, bei entspannten Gesprächen mit Kaffee und Kuchen. Musik bewegt die Herzen. Es hat sich gezeigt, dass Menschen mit einer Demenzerkrankung auf Musik positiv reagieren. Musik ist ein Kommunikationsmittel, das auch dann funktioniert, wenn ein Mensch sich verbal nicht mehr gut mitteilen kann. Emotionen werden geweckt und Erinnerungen hervorgerufen. Diese Veranstaltungen werden zum größten Teil durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter bewerkstelligt. Um dies weiterhin verwirklichen zu können, benötigen wir ihre Unterstützung!

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen