Wurzeln in zwei Welten e.V.

Bau einer Entbindungsstation in Kolior in Gambia

In Kolior, ein Ort in einer strukturschwachen Region in Gambia, soll eine Entbindungsstation mit entsprechend ausgestatteten Räumlichkeiten und Fachpersonal für Entbindungen zur Verfügung gestellt werden. Die Sterblichkeitsrate liegt mit 60,2 Säuglingen auf 1000 Geburten und bei 706 Müttern auf 100.000 Lebendgeburten sehr hoch. Junge Gambier/innen mit familiären Bezügen zum Ort Kolior gründeten den Verein KYDA, um die Region in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung und Gesundheit zu fördern. Sie konzentrierten sich zunächst auf die Errichtung eines Gesundheitszentrums. KYDA betreibt seit 8 Jahren das Gesundheitszentrum. Das GZ ist in Eigeninitiative von KYDA mit der Bevölkerung Koliors aufgebaut und stetig ausgebaut und damit das Leistungsangebot erhöht und verbessert worden. Mit dem gemeinsamen Projekt des Baus der Entbindungsstation soll dieser außerordentlich engagierte Einsatz für die Gesundheitsförderung der Bevölkerung unterstützt werden.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen