Wissenschaftsladen Bonn e.V.

Wissenschaftscafés

Forschungsergebnisse wecken sowohl Faszination als auch Ängste, sei es bezogen auf Alltagsnutzen, Ethik, Zukunftsvisionen. Um diese Diskussion nicht nur in Fachforen zu führen, initiiert und moderiert der WILA Bonn als alternatives Veranstaltungsformat Wissenschaftscafés zu brennenden Themen. Wissenschaftscafés laden dazu ein, dass Expert/innen und Bürger/innen an wechselnden Tischen diskutieren und experimentieren. Im Zentrum steht nicht der Vortrag aus der Wissenschaft, sondern die Fragen der Laien. Am Ende profitieren beide Seiten: Die Laien lernen an den verschiedenen Tischen unterschiedliche Facetten eines Themas kennen, die Wissenschaftler/innen erfahren mehr über zivilgesellschaftliche Werte und Ideen, um diese zum Bestandteil ihrer Forschung machen. Folgende Themen warten bei uns aktuell auf ein Café-Diskussion: Stadt im Klimawandel, der gläserne Mensch, Arbeitswelt der Zukunft, urbane Produktion. Um sie anbieten zu können benötigen wir Mittel für Raum, Honorare, Moderation.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT