Visions for Children e.V.

20 neue Klassenräume und Computer-Workshops an der Khwaja Boghra Schule in Kabul, Afghanistan

Mit dem Bau von 20 neuen Klassenräumen möchten wir dem akuten Klassenraummangel an der bestehenden Grund- und Mittelschule „Khwaja Boghra“ in einem der ärmsten Vierteln in Kabul, Afghanistan entgegenwirken. In Anlehnung an das 4. Nachhaltigkeitsziel der Agenda 2030 wollen wir damit zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Unterrichtsbedingungen für ca. 4.250 Schüler*innen und das Personal der Schule beitragen. Durch neue Klassenräume muss der Unterricht nicht mehr im Freien bei extremen hohen und niedrigen Temperaturen oder in baufälligen Gebäuden stattfinden. Im ersten Schritt planen wir ein Gebäude mit 8 Klassenräumen sowie die Einrichtung eines Labors in Begleitung von 6-tägigen Workshops für die Lehrer*innen der Naturwissenschaften. Im zweiten Schritt soll die Schule dann um weitere 12 Klassenräume aufgestockt werden, begleitet von Computer-Workshops um Schlüsselqualifikationen zu fördern und die Ausbildungs- und Berufsperspektiven der Schüler*innen langfristig zu verbessern.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen