VISIONEERS

Interreligiöse Workshops

„Was bedeutet Religion für mich? Für die Gesellschaft? Für die Geschichte?” Diese Fragen diskutieren MitarbeiterInnen des VISIONEERS e. V. mit Jugendlichen in Berlin. Mit unseren interreligiösen Workshops und Begegnungstreffen sollen Toleranz und internationale Gesinnung gefördert sowie Radikalismus und Extremismus aller Art vorgebeugt werden. Außerdem bieten wir eine Anlaufstelle in Berlin. Dort widmen wir uns gezielt Jugendlichen, die in die salafistische oder rechtsradikale Szene abzurutschen drohen, Gewaltfantasien haben oder eine Ausreise planen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen