Turn- und Sportvereinigung Reinbek von 1892 e.V.

Kids in die Clubs Reinbek

Das Projekt »Kids in die Clubs – Reinbek« möchte Kindern mit schwierigem sozialen oder finanziellen Hintergrund eine kostenlose Sportvereinsmitgliedschaft ermöglichen. Eines der erklärten Ziele als größter Sportverein der Region ist, sozial verträglich Sport anzubieten, weswegen die TSV Reinbek z.B. auch offiziell als Träger der Jugendhilfe im Kreis Stormarn anerkannt ist. Viele Kinder und Jugendliche der Stadt können aber keinen Sport ausüben, da den Eltern die Mittel für eine Sportvereinsmitgliedschaft fehlen. Doch auch in einem Sportverein kostet Sport Geld – und genau dieses Geld steht denen, die die Sozialisation in einer Vereinsgemeinschaft vielleicht am nötigsten hätten, nicht zur Verfügung. Die dafür notwendige Finanzierung der Mitgliedschaften für diese Kinder setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Staatliche Zuschüsse, die über den Bildungsgutschein eingeworben werden, fließen ebenso in das Projekt wie vereinsinterne Mittel. Der Rest wird über einen Spendenfonds getragen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen