Träger für Bildung und Erziehung e.V.

Mehrgenerationenhaus

Eine „Großfamilie“, die wir nun einmal sind: Menschen aus allen Generationen, Religionen, Länder, Hautfarbe, Bildung, Geschlechter und Vorlieben begegnen sich, verbringen ihre Freizeit miteinander und helfen einander. Ein offener, niedrigschwelliger Treffpunkt, der den Begriff der Nachbarschaft wiederbelebt. Wir wollen in unseren Räumen des MGH die oft verloren gegangene Nähe von Menschen zu Menschen wiederbeleben.  
Wir heißen alle willkommen! Wir laden alle Menschen der Nachbarschaft, Stadtteile und den Nachbargemeinden ein, zwanglos vorbeizuschauen, unsere Angebote zu nutzen oder einfach Informationen und Eindrücke zu sammeln. Wir sind für alles offen und die Angebote sind unkompliziert und laden zum Mitmachen ein. Wichtig soll sein, dass sich neu Zugezogene eingeladen fühlen. So können Berührungsängste abgebaut werden oder im besten Fall erst gar nicht aufkommen. Mehrgenerationenhäuser sind die realen, greifbaren „Kontaktbörsen“.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT