Sternengeflüster e.V.

3D Hand- und Fusabdrücke

Sein eigenes Kind zu verlieren ist der schwerste Gang für ein Elternpaar. Nur ein kurzer Augenblick bleibt, um sich von seiner größten Liebe zu verabschieden. Nur dieser kurze Augenblick um möglichst viele Erinnerungen zu schaffen. Sterneneltern werden nie das Lächeln ihres Kindes sehen, niemals seine ersten Schritte festhalten können. Sie werden es niemals beim Aufwachsen beobachten können. Umso wichtiger ist es, bleibende Erinnerungen zu schaffen. Deshalb bieten wir den betroffenen Eltern an, von Ihrem Sternenkind ehrenamtlich 3D Hand- und Fußabdrücke anzufertigen. Für dieses Abformen mittels Alginat besuchen wir die Eltern im Krankenhaus, Hospiz oder auch beim Bestatter. Nach ein paar Tagen erhalten diese von uns kostenfrei die wunderschönen und bearbeiteten Abdrücke ihres Kindes. "Es ist ein Stück weit, als bringt ihr mir mein Kind nach Hause" (Worte einer Sternenmama).

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen