Sozialhummel e.V.

Mobilität für Menschen mit Behinderung

Die Problematik rund um das Thema Mobilität ist Sozialhummel e.V. bestens bekannt. Für Rollstuhlfahrer sind Urlaubs- und Tagesreisen oder selbst Einkäufe und Arztbesuche eine logistische Herausforderung, die oft lange im Voraus geplant werden müssen. Hier kann Sozialhummel e.V.  jetzt eine konkrete Lösung anbieten: Der geräumige Ford Transit bietet Platz für bis zu zwei Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen. Auch zusätzliche Hilfsmittel - wie z.B. Lifter - können  problemlos verstaut werden. Die Nutzung gestaltet sich einfach: Gegen einen geringen Selbstkostenanteil kann der Transit stunden- oder tageweise angemietet werden.
Um diese Hilfestellung langfristig anbieten zu können, benötigt Sozialhummel e.V. Gelder um die laufenden Kosten des Fahrzeuges stemmen zu können.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen