SOLWODI Deutschland e.V.

Das OKOA SASA Rescue Center in Mombasa, Kenia

OKOA SASA bedeutet in Suaheli so viel wie: Jetzt retten! OKOA SASA ist eine NGO, die im Jahr 2007 in Mombasa gegründet wurde. Das Ziel von OKOA SASA ist es Benachteiligte, vor allem jungen Frauen und Kinder, zu stärken, damit sie eine eigenständige, positive Entwicklung nehmen können. Ende 2013 eröffnete OKOA SASA ein Schutzhaus, in dem sexuell missbrauchte Kinder und minderjährige Mütter untergebracht werden können. Die Kinder sind stark traumatisiert, häufig sind sie (Halb-)Waisen und mussten auf der Straße leben. Die missbrauchten Kinder werden meist während der Straßensozialarbeit von den OKOA SASA Mitarbeiterinnen entdeckt. Auch kontaktieren Polizei, Krankenhäuser oder andere Beratungsstellen OKOA SASA und bitten die Opfer aufzunehmen. OKOA SASA kümmert sich dann um die medizinische Versorgung, psychologische Betreuung und rechtliche Vertretung der Kinder. Im Schutzhaus erhalten sie drei Mahlzeiten, ein Bett und Wäsche sowie viel Fürsorge und Unterstützung. 

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen