SkF Mannheim e. V.

„BEE“ (5)- Yourself-Sei Du selbst-andere gibt es schon genug.

Förderbereich des Projekts: Menschen mit psychischen Erkrankungen, Betreute zur Förderung der Teilhabe an der Gesellschaft, Inklusion und Integration. Zudem Bienenhaltung in der Stadt – Ökologische Gesichtspunkte.
Wir möchten den vorhandenen Balkon (ca. 45  m2) als Garten-Café für Bewohner, psychisch Kranke und Betreute anlegen.
Zudem ist der Bau einer Oase mit Begrünung und Heilkräutern/Küchenkräuter fürs gemeinsame Kochen und die Entsiegelung und Fassadenbegrünung für besseres Klima geplant. Ebenfalls wollen wir eine eigene Stadtbienen-Imkerei mit Kursen für Bewohner, psychisch Kranke und Betreute zum Freizeitimker/zur Freizeitimkerin anbieten. Der Kauf von 2 E-Bikes und eigener SkF Honig zu Werbezwecken und als Danke für Unterstützer sind des Weiteren geplant. Die Bienenhaltung ist ein sehr wichtiger Faktor für das ökologische Gleichgewicht und Landwirtschaft. Unser auf mindestens 3 Jahre angelegtes „Stadt-Imker“-Projekt mit psychisch kranken Menschen/Betreuten soll dies unterstützen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen