SFV Feuerblume e. V.

Hallenmiete Berufliches Schulzentrum

Als kleiner Verein ohne eigenes Trainingszentrum sind wir auf die Nutzung öffentlicher Hallen angewiesen. Diese werden durch den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, die Stadt Pirna und die Stadt Dohna gegen Beteiligung an den Betriebskosten zur Verfügung gestellt. Aufgrund der angespannten Haushaltssituation des Landkreises können ab Januar 2019 keine Rabatte mehr für die Halle im BSZ durch den Landkreis gewährt werden. Die Miete beträgt dann 10,50 € pro Stunde statt bisher 3,50 €. Bei rund 100 Trainingsstunden im Jahr ist dies allein für das Montags-Training eine Mehrbelastung von 700 €, die nur über eine Erhöhung der Beiträge oder Drittmittel getragen werden kann. Gegenwärtig trainieren bei uns 90 Sportlerinnen und Sportler, darunter 50 Kinder und Jugendliche.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen