Schotstek e.V.

TREFF

Schotstek-Stipendiaten haben ein Sozialprojekt konzipiert den TREFF im Bahnhofsviertel von Hamburg-Wilhelmsburg, einem superdiversen, sozial belasteten Stadtquartier. Den Raum hat die Vonovia S.E. zur Verfügung gestellt mit der Schostek kooperiert. Schotstek-Stipendiaten wollen mit regelmäßigen Veranstaltungen im Nachbar-TREFF in der Thielenstr. 21 die vielsprachigen Neu-Hamburger aus unterschiedlichsten Herkunftsländer zusammenbringen. Viele Anwohner sind Neuzuwanderer und sprechen kein Deutsch. Die einzelnen Herkunftsgruppen bleiben unter sich und in ihren Sprachkreisen gefangen. Schotstek-Stipendiaten, die selbst in über 20 Kulturkreisen Wurzeln haben, die als Gruppe über 14 Sprachen der Welt beherrschen, wollen nachbarschaftliche Gemeinschaft und Verantwortung für die eigene Straße oder das Quartier anstoßen. Sie starten mit Frauenfrühstück, Laternebasteln, Beratung, Übersetzen und Nachhilfe, im Frühjahr sollen gemeinsam Innenhöfe begrünt und gemeinschaftlich genutzt werden.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen