Rwandische Diaspora in Deutschland e.V.

Patenschaft Computer Berufsausbildung für Mädchen

Zielgruppe des Projektes. Sozialbenachteiligte Mädchen in ländlichen Gebieten. Viele dieser Jugendlichen haben die Schule abgebrochen. Hauptprojektziele: A)  „Verbesserung der Ausbildungsqualität und der beruflichen Handlungsfähigkeit“.  B) Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen und der Berufsperspektive. C) Armutsbekämpfung: Das Projekt liegt im Rahmen der SDG- Entwicklungsziele.´Das Projekt führt in technisch gut ausgestatten Computerräumen eine 6-monatige qualifizierende Ausbildung zu „ICT Fachleuten in Anwendungssoftware“ durch. Kursgebühren von 100€/Azubi werden erhoben & von TeilnehmerInnen übernommen. Ein zweiwöchiges Betriebspraktikum ist Teil des Projektes. Die 100€ Ausbildungsgebühren sind für die meisten Familien & Mädchen ein Hindernis zur Ausbildung. Darum sind wir dauerhaft auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um die Kursgebühren für Bedürftige übernehmen zu können.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen