Refugio Bremen e.V.

Räume öffnen

„Räume öffnen“: Psychosoziale Unterstützung von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen. Das Projekt fokussiert sich auf die Beratung, Begleitung und Unterstützung von traumatisierten und seelisch belasteten Flüchtlingen. Dabei steht neben der Förderung der Prävention und Rehabilitation insbesondere die Schaffung neuer und leichter Zugänge zu gesundheitlicher und psychosozialer Versorgung schutzbedürftiger Flüchtlinge im Mittelpunkt.
Konkret sollen dafür neue Angebote der Beratung, des Bedarfsclearings für Schutzsuchende und der sozialräumlichen Unterstützung in Bremen und Bremerhaven geschaffen werden. Über Netzwerkaktivitäten mit bestehenden Diensten, Angeboten und Akteur*innen wird schließlich die gesundheitliche Versorgungssituation und damit die Rehabilitation der Schutzsuchenden verbessert. Wir binden auch Ehrenamtliche als Adressaten von Veranstaltungen, Fortbildungen oder Beratung mit ein.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT