Pixel Sozialwerk gUG (haftungsbeschränkt)

Pixel Spielplatzfeste

Mit offener Spielezeit, einem gemeinsamen Snack, einem Puppentheater und Input sowie Bastel-, Wettkampf- und/oder Gemeinschaftsspielen geht Pixel zweimal wöchentlich auf die Spielplätze der Erfurter Plattenbaugebiete. In den selbst geschriebenen Puppentheatern vermitteln Pixel Sozialwerk den Kindern wichtige Werte und wichtiges Wissen zu den Themen Gesundheitsförderung, Prävention, Straffälligkeit, Demokratieverständnis, Bildung und Freundschaft. Auch christliche Geschichten und Werte spielen eine Rolle. Bei unseren Spielplatzangeboten sind Fair Play, Spiel- und Erlebnispädagogik und das Schaffen eines Gemeinschaftssinns wichtige Schlüsselbegriffe. Aber ebenfalls das Einüben von Fertigkeiten wie soziale Kompetenzen, gewaltfreie Kommunikation, Verantwortungsübernahme und Konfliktbewältigung spielen eine Rolle. Die gesammelten Mittel werden für die laufenden Kosten der wöchentlichen Spielplatzfeste (Bastelmaterialien, Snackpause, Anschaffungen, Personalkosten) verwendet.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen