Pendo Kenia e. V.

Mahenzo goes Green!

In Mahenzo steht eine winzige einbruchsgefährdete Schule, die momentan von ca. 120 Kindern besucht wird. Der ländlich gelegenen Einrichtung fehlt es so ziemlich an allem, was eine Schule ausmacht. 2015 haben wir das Projekt "Mahenzo goes Green", mit der Community vor Ort, ins Leben gerufen. Gemeinsam möchten wir einen Lernort entstehen lassen, der Jung und Alt zusammenführt und neue Möglichkeiten aufbringt. Ein Ort an dem unter anderem durch das Nutzen lokaler Ressourcen, Mensch und Natur wieder in den Mittelpunkt gestellt werden. Es ist uns allen ein Herzensanliegen geworden, die erste „Green School“ Kenias zu bauen. Wir bauen mit Earthbags, nutzen die Solarenergie für moderne Komposttoiletten, arbeiten mit einem Waste Management und Recycling Center und schöpfen Wasser aus einem integrierten Regenauffangsystem. An unserer Schule lernen nicht nur Kinder, auch Jugendliche und Erwachsene finden Möglichkeiten sich fortzubilden. Ein Lernort, der für Alle Möglichkeiten aufbringt. 

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen