PEN PAPER PEACE e.V.

Schüler/innen blicken über den Tellerrand - Globales Lernen im Geschichtsunterricht

Im Rahmen des Projekts entwickeln und testen wir Unterrichtsmodule zur faszinierenden und wechselvollen Geschichte Haitis. Das häufig mit Armut und Naturkatastrophen in Verbindung gebrachte Land präsentiert sich dabei in für gewöhnlich unbekannten Zusammenhängen für deutsche Kinder und Jugendliche. Oder wussten Sie, dass in Haiti der einzige erfolgreiche Aufstand versklavter Menschen stattfand, der zur Gründung einer unabhängigen Republik führte? Unsere Unterrichtseinheiten geben Einblicke in die einzigartige Geschichte und Kultur des karibischen Inselstaates. Bisher wurden fünf Unterrichtsreihen u. a. zur Haitianischen Revolution, zur Geschichte der Sklaverei und zur präkolonialen Geschichte fertiggestellt und getestet.

Momentan entwickeln wir neue Unterrichtsformate für Vertretungsstunden und Projektwochen und möchten sie im Unterricht testen, um Lehrkräften eine höchstmögliche Qualität zur Vermittlung des Globalen Lernens im Unterrricht zu garantieren.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen