Offener Kanal Salzwedel e.V.

Ausbildung zum/r Mediengestalter/in Bild und Ton

Der Offene Kanal Salzwedel (OKS) ist ein Bürgerfernsehsender. Die Programmmacher/innen sind die Bürger/innen der Stadt und Umgebung. Sie erstellen eigenverantwortlich Sendebeiträge zu selbstgewählten Themen. Der vereinsgetragene OKS gewährt seinen Nutzer/innen den chancengleichen und kostenlosen Zugang zu seiner medientechnischen Ausstattung. Die Sendebeiträge werden unzensiert ausgestrahlt.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Jede/r neue Nutzer/in erlernt an digitalen Schnittplätzen, Studioregie und mobiler Kamera- und Tonausstattung die Produktion von TV-Beiträgen, angeleitet von Mitarbeitern und fortgeschrittenen Nutzern des OK. Schulungen und Workshops vertiefen diese Kenntnisse. Der Fokus der Medienbildung des OKS liegt in der Medienprojektarbeit mit Schulen/Jugendeinrichtungen. Der OK macht Projektarbeit vor Ort und ermöglicht den Teilnehmenden die Entwicklung/Stärkung von Medienkompetenz. Nutzer/innen erlernen neben Handhabung der Medientechnik die besondere Verantwortung für verbreitete Inhalte. Jugendliche werden für rechtliche Fragestellungen bei der Verbreitung von medialen Inhalten sensibilisiert.

Stärken:

Die Vermittlung von Medienkompetenz durch medienpädagogische Projektarbeit ist  Schwerpunkt des Salzwedeler Bürgerfernsehens. Der OKS ist Ausbildungsbetrieb zum/r Mediengestalter/in Bild und Ton, Einsatzstelle für FSJ u. BFD sowie Praktikumsbetrieb.

Kontakt:

Offener Kanal Salzwedel e.V.
Altperverstraße 23
29410 Salzwedel
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen