Mountain Activity Club e.V.

Begleitung und Unterstützung unserer Klienten

Um unseren Klienten den Einstieg in ihre neue Freizeitbeschäftigung so leicht wie möglich zu gestalten, versucht der MAC viele Hürden abzubauen, beispielsweise Eintritte und Fahrtkosten. Eintrittsgelder werden anfangs immer vom Verein übernommen. Kann sich der Klient diese längerfristig nicht leisten, übernehmen wir sie dauerhaft. Spätere, größere Unternehmungen (z.B.  Felsklettern) werden je nach finanzieller Situation komplett oder größtenteils übernommen.
Für Bouldertrainings werden Kletterschuhe benötigt, die genau passen müssen. Der MAC bevorratet deswegen eine große Zahl an Kletterschuhen. Spätere Aktivitäten wie Seilklettern brauchen zusätzlich z.B. Klettergurte, die gestellt und regelmäßig ersetzt werden müssen.
Um den Einstieg zu erleichtern, wird jedem neuen Klienten ein Betreuer zur Seite gestellt. Diese erhalten den Eintritt und eine kleine Aufwandsentschädigung. Die Spendengelder würden zur Finanzierung dieser Kernpunkte verwendet werden

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen