Madagaskar und Wir e.V.

Stein auf Stein - ein Dorf für die Müllmenschen

Seit fast dreißig Jahren organisiert Pater Pedro in Madagaskar Obdach, Arbeit, Bildung und Ausbildung für Geflüchtete im eigenen Land. Inzwischen arbeiten die "Müllkinder" der ersten Stunde in seinen Schulen als ausgebildete Lehrer. Er baut gemeinsam mit ihnen kleine Häuser, die vor Regen und Zyklonen schützen. In seinen Schulen werden ca. 14.000 Schulkinder pro Jahr unterrichtet. Wir unterstützen Pater Pedro bei der Finanzierung von Schulspeisen (ein Teller Reis pro Kind) , bei der medizinischen Versorgung oder Finanzierung von Baumaterialien z. B. für den Bau von Gemeinschaft-Sanitäranlagen. 

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen