Kinderlachen-Eifel e.V.

Jugendreisen für ALLE

Projektanlass: Kinder mit Behinderung, insbesondere die Kinder mit kognitiven Einschränkungen, erhalten häufig noch im Eifelkreis durch das Label der Behinderung keinen Zugang zur gemeinsamen Beschulung. Durch die Sonderbeschulung im Förderschulsystem befinden sie sich in einem Parallelsystem.
Problem: Das Erleben von Stigmatisierung und Ausgrenzung ist zentrale Lebenserfahrung der Kinder. Zielgruppe: Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten aus dem PLZ-Bereich 54 Projektziel: Einen Ort zu schaffen an dem sich ALLE Kinder und Jugendlichen nach den Prinzipien der Offenheit, Freiwilligkeit, sowie Mitbestimmungsrecht begegnen können. Wirkung: Kinder aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten mit und ohne Behinderung erleben Gemeinschaft innerhalb von Ferienfreizeiten, Tagesangeboten, wöchentlichen Workshops, Jugendleiterschulungen, Betreuerschulungen, regelmäßige projektbezogene Teamertreffen

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen