Kinder- und Jugendfarm Würzburg e.V.

Glücksschmiede

In unserem Werkstattbereich in der Kinder- und Jugendfarm Würzburg fehlt noch eine Schmiede für unsere jungen Besucher. Nach dem Bau und Ausstatten der Schmiede, sollen die Kinder regelmäßig Anleitung bekommen (Freitag und Samstag) wie man kalt, oder heiß Metall schmiedet. Produkte wie Türscharniere und Nägel können geschmiedet werden. Diese können dann von den Kindern in ihren Hütten eingebaut werden. Die äußerst große Faszination, glühendes Metall zu verarbeiten, bringt selbst Kinder mit Aufmerksamkeitsdefiziten zu höchster Konzentration. Außerdem macht die Grenzerfahrung Hitze, Rauch und der kraftvolle Schlag mit dem Hammer auf den Amboss einfach riesigen Spaß.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen