Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Tiergestützte Pädagogik mit Pferden und Hunden

Die Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe besteht aus mehreren heilpädagogischen Einrichtungen wie bspw. Kinderheimen, Tagesstätten und ambulanten Erziehungshilfen. Wir betreuen Kinder und Jugendliche, die meist nicht in ihren Herkunftsfamilien leben können. Wir unterstützen Familien vor Ort und betreuen Jugendliche stundenweise während ihrer Ausbildung. Dazu nutzen wir ergänzend Pferde und Hunde.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Die Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe begleitet Kinder, Jugendliche und deren Familien auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben. Wir bieten Betreuung für jedes Alter, vom Säugling bis zur Volljährigkeit und darüber hinaus, wenn nötig, bis zum 27. Lebensjahr. Die Kinder und Jugendlichen sind bedroht oder betroffen von seelischer Behinderung. Ziel in den Heimen oder Wohngruppen ist es, durch die enge Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Jugendamt eine erfolgreiche Rückkehr in die Familie zu ermöglichen.

Stärken:

Seit der Gründung der Inselhaus Kinder-und Jugendhilfe 1981 nutzen wir Tiere als Helfer in der heilpädagogischen Arbeit. Neben Therapiepferden sind das vor allem auch Hunde, die als Türöffner dienen und Balsam für die Seele der Kinder sind.

Kontakt:

Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
Beuerberger Straße 1
82515 Wolfratshausen
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen