Hospizverein Altenkirchen

Trauerbegleitung

Der Hospizverein Altenkirchen e.V. ist ein ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst, der im Jahr 2003 gegründet wurde. „Selbstbestimmt leben bis zuletzt“ – das ist das Ziel der Hospizbewegung. Für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und hauptamtlichen Hospizkoordinatorinnen stehen der schwerstkranke und sterbende Mensch sowie die Zugehörigen mit ihren Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Wir begleiten und beraten schwerstkranke Menschen in ihrer vertrauten Umgebung zu Hause, im Seniorenheim, Krankenhaus und Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen. In vertrauter Umgebung, mit vertrauten Menschen zu leben bis zuletzt und in Würde sterben, das wünschen sich viele Menschen. Unser Dienst ist für die Betroffenen und ihre Zugehörigen kostenfrei. Wir bieten jährlich einen Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“, Begleitung, Supervision und Fortbildungen für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen durch die Hospizkoordinatoren, Projekt Hospiz macht Schule an vier Grundschulen, Trauereinzelbegleitung, Gedenkgottesdienst, Vorträge und Veranstaltungen.

Stärken:

Dasein - Begleiten - Miteinander
Dazu gehören emotionale Unterstützung, spirituelle seelsorgerische Begleitung, palliativpflegerische Beratung und psychosoziale Begleitung. Wir sind Teil eines Netzwerkes, denn nur gemeinsam sind wir stark.

Kontakt:

Hospizverein Altenkirchen
Theodor-Fliedner-Straße 1
57610 Altenkirchen (Westerwald)
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen