Freundeskreis Hallenbad Neureut e.V.

Neubau eines Hallenbades

Der Freundeskreis Hallenbad Neureut e.V. setzt sich für eine attraktive Schwimm- und Saunalandschaft für Familien, Vereine und Schulen im Karlsruher Stadtteil Neureut ein. Der Verein wurde als eine Art Förderverein im Jahr 2014 gegründet und hat rund 90 Mitglieder. Einmal im Jahr wird im Garten des bisher bestehenden, kleinen Hallenbades ein Sommerfest veranstaltet mit ansprechendem Programm. 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Das Hallenbad in Neureut besteht seit über 50 Jahren und ist marode. In Zeiten der Bäderschließungen kämpft der Verein dafür, dass der Karlsruher Stadtteil ein neues Bad bekommt. Dieses soll vor allem Schulen, Familien und Vereine ansprechen. Spaßbäder gibt es schon genug, das Neureuter Bad soll Platz für Schul- und Vereinsschwimmen bieten. Der Freundeskreis macht durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit, durch Gespräche mit Lokalpolitikern, durch Aktionen in und ums Bad kontinuierlich auf die Problematik aufmerksam. Er sieht sich als Sprachrohr der bisherigen Badbesucher (darunter viele alte Menschen) sowie der Schwimmvereine und der DLRG vor Ort.

Stärken:

Wir haben in nur vier Jahren das Thema Hallenbaderhalt ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Keine Partei, kein Verwaltungsmitglied kommt mehr daran vorbei. Wir sehen uns als Lobby der Badbesucher, die gerne schwimmen oder es lernen möchten.

Kontakt:

Freundeskreis Hallenbad Neureut e.V.
Rotdornweg 6
76149 Karlsruhe
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen